Höhenweg Nr. 1, der Wanderweg von allen Alpenfreunden bekannt für die wunderschöne Landschaft und relativ niedrigen Höhen die ohne Gefahren sich begehen lässt.

Die Strecke läuft vom Prager See bis zum Belluno und überquert durch die bekanntesten Ortschaften  des Dolomitisches Gebiet wie Fanes, Lagazuoi, Pelmo und Civetta

Mitte der Strecke, auf  der Giau Pass, liegt unseres Haus mit leckere Küche, gemütlichen Zimmer mit Bad und Abends wunderschönen Ausblicke an die stillen Bergen.

 

Rundum das Hotel gibt es viel zu wandern und ein Aufenthalt für mehrere Tage wird von uns empfohlen.

  • Rifugio Nuvolau oder, auf Deutsch, Sachsendankhütte, erreichbar zu fuß in ungefähr zwei Stunden oder mit den Sesselift vom Rifugio Fedare bis Rifugio Averau und dann zu fuß bis zur Spitze in 30 Minuten.
  • Rifugio Croda da Lago oder Reichenberger Hütte, Richtung Höhenweg Nummer 1 in etwa 3 Stunden: der schönste Almsee der Dolomiten.
  • “Muraglia di Giau”, die Alte Grenze zwischen Venetien und Österreich bis nach dem ersten Weltkrieg, nicht einfach zu besuchen, aber die Grenzmauer ist noch sichtbar von der Giau-Pass Straße.

Für weitere Auskünfte besuchen Sie bitte die folgende Internet Site Lagazuoi 5 Torri.

www.holimites.com

www.wildernesstravel.com

www.dolomitemountains.com

www.rightpathadventures.com